Gürtel

Die handgemachten Gürtelvarianten reichen von sportlich – aus einem Stück robusten Leder bis zu Anzuggürteln, die aussen und innen ein anderes Leder haben.

Hierbei wird sowohl das Leder und der Stil der Verarbeitung als auch die Breite individuell ausgesucht werden. Folgende Bilder sind nur Beispiele, für Sonderwünsche bitte einfach kontaktieren (Kontakt).

Gürtel Fred

Aus einem stabilen Stück Leder wird der Gürtel gefertigt und muss somit auch nicht mit einem zweiten Stück Leder vernäht werden. Diesen gibt es in verschiedenen Braun- sowie Schwarztönen.

Gürtel Dom

Diese Gürtelvariante stammt vom klassischen Anzuggürtel ab, ein Naturlederfutter und ein weiches, wasserfesten Oberleder werden sorgfältig vernäht und mit Edelstahlschnallen in schlichtem „gun metal“ schwarz bestückt. Für andere Schnallenwünsche stehen wir gerne zur Verfügung.

Unterschiede

Der Gürtel Dom (unten rechts) ist meist schlichter und schmäler und hat innen sowie aussen ein Oberlder, beim Gürtel Fred ist die Innenseite gleichzeitig die Rückseite des Oberleders.